Das kann ich Dir ganz genau sagen

solstitium, Mittwoch, 12.01.2022, 14:03 (vor 207 Tagen) @ SevenSamurai2438 Views
bearbeitet von solstitium, Mittwoch, 12.01.2022, 14:15

Etwas komplett Anderes, als ich hier kundtun würde.
Denn ansonsten wird sich auf das, was ich hier schreibe, (wir schreiben) exakt vorbereitet.

Es ist ein Schachspiel.

Die überraschenden Zügen sind nicht nur die Besten, die führen auch zum Sieg.

Und nicht Anderes ist doch unser Ziel!

Wir stehen doch nicht hier, um einfach Schläge zu parieren - nein.

Die Tatsache, dass lange nichts passiert, bedeutet doch nicht gleichzeitig, dass wir nichts tun.

Unser Ziel ist der Sieg und nicht etwa nur ein Zeitpunkt, dass die aufhören zuzuschlagen!

Wir werden den Feind besiegen, ein für allemal!

Und freilich wird der Feind dabei mitspielen - an etlichen Stellen wird er sich (zu seinem Wohl)einfach "in Luft" auflösen. (und dankbar sein, dass er es endlich tun konnte.)

Siehe Afghanistan, siehe Vietnam, siehe Irak, siehe Teutoburger Wald!
(siehe Innenalster worüber mittlerweile schon die Chinesen staunen, wie die deutsche Polizei händchenhaltend vor den johlenden Zugewanderten flieht)

Wir setzen eine jahrtausendalte Tradition fort, "die" nicht!

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung