Die Statistik und Putin sagen etwas anderes.

eesti, Schwedt und Cranz(Ostpreußen), Mittwoch, 12.01.2022, 17:33 (vor 209 Tagen) @ Plancius2032 Views

Putin hat deutlich erklärt, daß für ihn eine Impfpflicht nicht in Frage kommt, er will eine freie Gesellschaft behalten und keine europäischen Verhältnisse (u.a. auf den Straßen).
Nur etwa die Hälfte der Russen ist bisher offiziell geimpft, viele haben sich eine Fake-Impfung oder den QR-Code dazu gekauft, was auch wir erst machen wollten, aber unser Probewohnen in Ostpreußen nahte sich dem Ende, als die Verschärfungen kamen.
Viele Russen wurden faktisch gezwungen sich impfen zu lassen (Bedingung in diversen Behörden/Krankenhäusern...), da müssen wir nichts befürchten, wir brauchen dort keine Arbeitsstelle.
Das Leben in Rußland ist inzwischen deutlich freier, als in Deutschland, die Zukunft aussichtsreicher (keine neuen Experimente, wie nach Adolf und Honecker nun die Grünen Khmer), gerade die Zukunft der Kinder ist aussichtsreicher.
Es schmerzt mich, das sagen zu müssen, denn ich liebe Deutschland, aber ich sehe für das Land keine Zukunft, wenn die Phantasten sich eine neue Welt zusammen basteln.
Die Impfpflicht ist nur Ausdruck der Aufgabe faktisch aller Grund-(Menschen-)rechte in DE, einer "Neuen Gesinnung" der Gesellschaft und ohne freie Gesellschaft (nennen wir es ruhig schon parlamentarische Diktatur, ähnlich wie 1932 zu Beginn der Hitlerzeit) kein freies Denken und Handeln und keine wettbewerbsfähige Innovation, sondern Duckmäusertum, Resignation und Stagnation, eher noch Verfall in Wirtschaft und allen anderen Punkten.
Wirkliche Perspektiven hat die junge Generation in DE nicht.
Vor 2 Jahren wurde in Brandenburg (Eisenhüttenstadt) für Coronaregelnichtbefolger ein zentrales Konzentrationslager in Betrieb genommen. Da ich nichts mehr davon lese, gehe ich davon aus, daß es schon längere Zeit keine Einweisungen mehr dorthin gab, aber das ist derzeit in Rußland unvorstellbar.
Aber klar, dort (RU) ist nicht alles Honigschlecken!

--
MfG
LR

Alles ist ein Windhauch.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung