eins ist sicher: 3 Monate schlecht schlafen ist ungesund!

Konstantin ⌂, Waldhessen, Dienstag, 11.01.2022, 23:39 (vor 6 Tagen) @ SevenSamurai2745 Views

Hallo SevenSamurai,

also ich schlafe gut.
Ich habe keinen Fernseher, und wenn mir einer geschenkt werden würde, wäre der sofort entsorgt.

Fascho-Propaganda - äh sorry - Impf-Propaganda kommt gleichwohl ab und an bei meinen Augen und Ohren an, aber das tangiert mich nicht.

Was ich diese Tage am Liebsten mache ist: Bäume pflanzen.
Da bin ich in Kooperation mit einem (Natur-)Gesetzgeber, der seine Regeln seit Millionen von Jahren nicht geändert hat. Bei dieser Rechtssicherheit lässt es sich gut entspannen.

Du fragst nach einer Zeitspanne von 3 Monaten?
Was mag bis dahin passiert sein?
Wie viele der Gespritzten sind bis dahin unter der Erde? (aber nicht doch wegen der 'Impfung'</ironie>)
Gibt es dann die Lügenpresse noch?
Sind bis dahin täglich 100 Millionen Deutsche als Spaziergänger unterwegs?

Woher soll irgendein Amt wissen ob ich zur Selbstmordsekte gehöre oder nicht?
Ich habe noch nicht mal ein Handy, das man verfolgen könnte.

Was sollte als "horrende Strafe" schon kommen?
Bei mir ist eh nichts zu holen.
Vor Jahren schon hörte ich die Empfehlung: Enteigne Dich selbst, bevor es andere tun ...
Und sinnreichen Empfehlungen bin ich schon oft gefolgt.

Außerdem kann ich doch auf einen Zettel genau die Zahl drauf schreiben, die als "Strafe" gefordert würde und damit begleiche ich die illegale Schuld. Und wenn behauptet wird, das sei kein Geld, dann sage ich: Das ist genauso echtes Geld, wie die angebliche Impfung eine Impfung ist.

Abmelden geht immer. Untertauchen geht auch, egal ob in der Großstadt oder im Wald.
In drei Monaten ist Frühling, die Grippesaison ist vorbei, es fällt leicht draußen zu übernachten ohne zu frieren und bis zum kommenden Herbst ist noch lange Zeit.

Meine Güte: Mir kommen Deine Sorgen vor wie Jammern auf hohem Niveau.
Im Krieg, als Bomben von Flugzeugen fielen, da war es auf ganz pragmatische Art lebensgefährlich.
Wenn nun irgend welche Leute eines Kasperltheaters, die ihre Ansichten und Zusagen alle paar Wochen um 180° drehen, irgend eine "Pflicht" erfinden, wieso um alles in der Welt sollte das einen Menschen irritieren??? Und wenn ein Hansl vor der Tür steht und von einer "Pflicht" schwafelt, dann behaupte doch, daß mittlerweile das Gegenteil beschlossen wurde, und der Hansl noch nicht auf dem neuesten Stand ist... Oder lass Dir spontan was anderes einfallen.

Mache gegebenenfalls zeitnah einen Onlinekurs in Improvisationstheater.

Mach Dir doch nicht in die Hose. Egal ob Du Haus und Hof verlieren solltest. Im Krieg des abgrundtiefen Bösen gegen das Leben solltest Du bereit sein alles Materielle loszulassen und an erster Stelle Deinen Geist und Dein Herz zu bewahren.
Wenn Du festhältst wirst Du verlieren, wenn Du losläßt wirst Du behalten.

Solange Du weißt, wer Du wirklich bist, kann Dir keiner was.
Und wenn Du es noch nicht weißt: Du bist weder Dein Name noch Dein Ausweis und auch keine Person.
Und Du als Mensch bist auch nicht einmal Dein Körper.
Du bist Geist, ewiges Bewusstsein!
Du bist Liebe.

Sicher darfst Du freilich Deinen Körper als 'Fahrzeug' benutzen solange Du auf Erden bist. Und Du hast die Freiheit und die Aufgabe, dieses 'Fahrzeug', besser gesagt 'Gehzeug', zu schützen und zu verteidigen mit allem was Dein Geist Dir vorstellen kann.

Liebe Deine Feinde wie Dich selbst, heißt es.
Die bessere Übersetzung lautet:
Nur wenn Du Dich selbst liebst, kannst Du Deine Feinde lieben.

Also: Kümmere Dich zuerst um Deine Liebe zu Dir selbst, bis Du erkannt hast, daß Du selbst reine Liebe bist.
Dann lerne den Mitmenschen zu verzeihen und sie zu lieben.
'Lieben' bedeutet im übrigen etwas ganz anderes, als alles mit sich machen zu lassen. Wer sich selbst liebt, hat Hochachtung und Wertschätzung sich selbst gegenüber. Der läßt sich einerseits nicht abspritzen, läßt sich aber auch keine Angst einjagen.

Bedenke: Dein Feind will Dich gar nicht spritzen. Der will sich von Deiner Angst ernähren!
Statt den Feind zu bekämpfen schwäche ihn, in dem Du ihn aushungerst.

Viele Grüße und erholsamen Schlaf wünscht
Konstantin

--
"Die wichtigsten Bücher für Herz und Seele: Anastasia"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.