Über Eigentum und Zugewinn ...

NST ⌂, Südthailand, Montag, 23.11.2020, 14:44 (vor 59 Tagen) @ Amos700 Views
bearbeitet von NST, Montag, 23.11.2020, 14:48

Ich denke das Szenario passt nach wie vor, die Eigentümer dieser Welt sahen da bis vor kurzer Zeit aber noch keinen Handlungsbedarf und auch die Genschere die für die Genshift im Selfish Gen notwendig ist, wurde erst vor wenigen Jahren fertig entwickelt.

Bei dir bekommen die Eigentümer und Zugewinnler so einen elitären Touch.
Zu Eigentum und Zugewinn gibt es eine Metapher, die sinngemäss ungefähr so lautet:

Mit Eigentum oder Zugewinn verhält es sich wie bei einem Mistkäfer, der einen Kackbollen stolz vor sich her rollt und seinen Freunden, so seinen Erfolg demonstriert. :-P

Wäre der Mistkäfer intelligent, dann wüsste er, dass Zugewinn und Eigentum immer eine Bürde darstellen - sie kosten seine Lebenszeit, die er in einem Misthaufen verbracht hat und mitnehmen kann er davon nichts. :-P
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.