Ich muss leider zugeben, dass ich ein Parasit mit schlechtem Gewissen bin

Amos, Samstag, 21.11.2020, 19:13 (vor 7 Tagen) @ stokk1828 Views

Ein Teil des Geldes von Leuten die Ihre Arbeits- und Lebenszeit gegen Geld eintauschen landet bei mir, aber ich werde für meine Beiträge hier nicht bezahlt.

Ich habe sehr viel Freizeit und wenn ich nicht in den Bergen unterwegs bin um dort ständig meine Blickwinkel zu verändern, dann schreibe ich hier über die Welt wie ich sie sehe.

Viele Grüße
amos


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.