Wo gibt es bei der Sackgasse, die eine Einbahnstraße ist, eine Abzweigung?

Dan the Man, Hinter den Söhre-Bergen, Montag, 23.11.2020, 13:39 (vor 59 Tagen) @ Amos619 Views

Ich verstehe nicht, wo irgendjemand an deiner Verzweigung des Weges eine Entscheidung treffen könnte, eigentlich schon überhaupt nicht, wie die Verzweigung sich darstellt. Ich sehe nur eine Einbahnstraße.

Deine nutzbaren Moleküle können - wie du sagst - langfristig nur im Umfang der Solarkonstanten produziert werden. Der Weg zurück zu einer Nutzung von Molekülen in diesem Umfang ist der Menschheit aber durch ihre schiere Zahl absolut versperrt. Sie kann nur weiterhin den großen Haufen Moleküle nutzen, der ihr geschenkt wurde und der nun bald aufgebraucht ist.

Welches Preisschild an den Resthaufen der gefundenen Moleküle geklebt wird, ist irrelevant. Der dir die Moleküle vom Haufen holt, braucht einen Teil davon für sich, und zwar täglich mehr. Papierschilder nimmt er nicht an, und schon gar nicht in der sinnigen Währung Entro.

Was bedeuten die 42 Monate? Deine "Eigentümer dieser Welt" haben das Schrumpfen des Molekül-Haufens garantiert schon vor noch längerer Zeit erkannt und sich einiges dazu einfallen lassen, für das es höchste Zeit wurde.

Immerhin hat die eine Sprecherin der Eigentümer beim Befehlsempfang in Davos am 23.1.2020 den folgenden Text nachgesprochen: "... bedeutet im Grunde, die gesamte Art des ... Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen, die ersten Schritte sind wir schon gegangen."

https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-5...

Es sollte damals nur noch wenige Tage dauern, bis wir die ersten Schritte erkannten. Wir haben dann alle erfahren, wie schnell sich unser Leben nicht erst in 30 Jahren, sondern bereits in wenigen Wochen ändern kann. Aber es kam nicht aus heiterem Himmel, sondern wurde uns ganz offen angekündigt.

Wo siehst du jetzt eine Entscheidungsmöglichkeit an einer Weggabelung?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.