Ein teuflischer Plan?

Rybezahl, Donnerstag, 29.04.2021, 01:11 (vor 16 Tagen) @ ebbes1394 Views

Hallo!

Ich möchte das eigentlich weder denken, noch aussprechen, aber was gesagt werden muss, muss gesagt werden:

Wenn ich wüsste, dass das kapitalistische System bis - sagen wir 2030 - so marode ist, dass zu befürchten steht, dass das Volk sowohl den Herrschenden, als auch sich gegenseitig an die Gurgel geht. Wie wäre es dann damit, das Volk bis dahin einfach zu vernichten? Und die Herrschenden könnten sich dabei sogar noch als Samariter verkaufen? Im Prinzip reichen ja 5% Überlebende, aber ich weiß nicht, ob damit noch die kritische Infrastruktur aufrecht erhalten werden kann. Wie stellt man sicher, dass die Atomkraftwerke nicht hochgehen usw.

Gruß!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.