Evidenzgrad / Beweiskraft und Dein Fazit aus Deinen oder meinen persönlichen Beobachtungen

Diego2, Montag, 08.02.2021, 17:34 (vor 87 Tagen) @ Realist1996 Views

sind wissenschaftlich gesehen leider gleich null.
Die Aussage, dass wir es nicht mit einer normalen Grippe zu tun haben, kann durch Deine Beobachtungen weder belegt noch ausgeschlossen werden.

Das gilt übrigens auch für alle unsere Beobachtungen hier, meiner inklusive.
(In meinem sehr grossen persönlichen Bekannten-Umkreis hatte niemand "Corona". Einige meiner Langzeit-Patienten schon, selbst Immunsupprimierte und sonstige Risikopatienten haben es aber alle folgenlos überlebt. Der schwerkranke Vater einer Patientin starb im Pflegeheim mit positiven Test, die Tochter bestand darauf, dass er ohnehin gstorben wäre und somit mit und nicht an Corona verstorben wäre. Damit kann ich Deine Schlussfolgerung in Bezug auf normale Grippe oder aussergewöhnlich gefährliche Erkrankung aber wissenschaftlich gesehen weder bestätigen noch falsifizieren.).


gruss diego

Modfiziert nach Wikipedia
Hierarchie der externen Evidenz /"Beweiskraft"


EbM ist nicht auf randomisierte, kontrollierte Studien (Abkürzung: RCTs vom englischen Randomized Controlled Trial) und Metaanalysen begrenzt. Dennoch sind diese als Goldstandard in der großen Mehrzahl jener Fragestellungen anzusehen ...

Dabei unterscheidet man nach den Empfehlungen des AHRQ (Agency for Healthcare Research and Quality) die Evidenzklassen I bis IV. Studien der Klasse Ia haben die höchste Evidenz, Studien der Klasse IV die geringste. Je höher die Evidenzklasse, desto besser ist die wissenschaftliche Begründbarkeit .....[3]

Stufe Ia: Wenigstens eine Metaanalyse auf der Basis methodisch hochwertiger randomisierter, kontrollierter Studien
Stufe Ib: wenigstens ein ausreichend großer, methodisch hochwertiger RCT
Stufe IIa: wenigstens eine hochwertige Studie ohne Randomisierung
Stufe IIb: wenigstens eine hochwertige Studie eines anderen Typs, quasi-experimenteller Studie
Stufe III: mehr als eine methodisch hochwertige nichtexperimentelle Studie wie etwa Vergleichsstudien, Korrelationsstudien oder Fall-Kontroll-Studien
Stufe IV: Meinungen und Überzeugungen von angesehenen Autoritäten (aus klinischer Erfahrung); Expertenkommissionen; beschreibende Studien
Stufe V: Fallserie oder eine oder mehrere Expertenmeinungen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.