Hallo Zürichsee, wir wissen nichts und vermutlich ist es egal welchen Weg wir an dieser Weggabel wählen, die nun vor uns liegt,

Amos, Mittwoch, 18.11.2020, 18:12 (vor 7 Tagen) @ Zürichsee417 Views

aber ich finde der Psalm 23 macht auch irgendwie Sinn wenn man nicht gläubig ist.

und genauso natürlich für mich ganz neu, dank NST kürzlich entdeckt, die Huldigung der Elemente:

„Mutter Erde, Du bist meine Lebensgrundlage. Als Soldat erfrischt mich Dein blaues Wasser, Dein roter Lehm dient mir als Haus und Deine grüne Haut als Nahrung. Hilf mir, mein Gleichgewicht zu finden, wie Du auch Erde, Luft und Meer, die mich umgeben, im Gleichgewicht hältst. Lehre mich, mein Herz zu öffnen und zu verstehen, dass Du mir Kraft und Nahrung spendest. Mögen meine Stiefel stets Dein Antlitz küssen und meine Schritte Deinem Herzschlag folgen. Trage meinen Körper durch Raum und Zeit immerdar. Du bist meine Tür zur Unendlichkeit und darüber hinaus. Ich gehöre Dir, wir sind eins, ich grüße Dich.“

Viele Grüße
amos

--
Kopf und Körper des Menschen, die gedanklich getrennt werden müssen, um den Start des Wirtschaftens aus dem Anhäufen heraus zu begreifen.
Amos ist der Kopf, Soma der Körper und Ambros ist: "Gezeichnet fürs Leben"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.