Die Technik gibt es, seit sich mehrzellige Organismen gebildet haben

FOX-NEWS, fair and balanced, Dienstag, 17.11.2020, 20:29 (vor 10 Tagen) @ Zweistein1400 Views

So lange gibt es vermutlich RNA-Viren, die ihre RNA-Erbgut in Zellen einschleusen und deren Machanismus misbrauchen. mRNA-Impfstoffe sind pillepalle dagegen, da sie keine eigenen Verbreitungs/Multiplikations-Machnismen einschleusen. Die Ribosomen werden dazu veranlasst, einen Stoff (modifizieres Spikeprotein Sars-CoV2) zu produzieren, der nicht da hin gehört. Die Zellen selber und dann die Immunabwehr bekommen das mit und reagieren.

Und ja, alles, was da passiert, steht rudimentär in Schulbüchern.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.