Wenn man über Jahrzehnte Mangelwirtschaft beim Personal betreibt, zu wenig ausbildet und zu schlecht bezahlt, ...

Naclador, Göttingen, Donnerstag, 25.11.2021, 09:54 (vor 8 Tagen) @ Kaladhor1195 Views

... dann würde ich schon sagen, dass man von Intensivbettenmangel aus Gier sprechen kann.

Klar sind die Intensivpfleger völlig am Ende, die haben ja schon die normale Grippesaison kaum überlebt, weil die renditeorientierten Kliniken zu geizig waren ausreichend Pflegepersonal vorzuhalten. Das jetzt der Pandemie oder den Ungeimpften in die Schuhe zu schieben, ist erbärmlich und verlogen.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.