Antwort .. Edit:

Mirko, Česko, Donnerstag, 25.11.2021, 09:48 (vor 6 Tagen) @ Kaladhor1385 Views
bearbeitet von Mirko, Donnerstag, 25.11.2021, 10:26

Ach, und du bist bestimmt der Meinung, dass die ganzen ITS-Betten aus Jux und Dollerei (oder aus Gier?) abgebaut wurden, nicht wahr?
Dir ist anscheinend nicht klar, dass man für das Betreiben von ITS-Betten auch Personal benötigt, das aber leider, leider fehlt. Und - oh Schreck - seit Anfang des Jahres kündigen auch immer mehr Menschen aus Pflegeberufen, weil die einfach nicht mehr können, weil die aufgrund der massiv angewachsenen Arbeitsbelastung sprichwörtlich auf dem Zahnfleisch kriechen.

Ich habe selber auf ITS gearbeitet. Zur meiner Zeit war es noch 1 zu 2 pflege, heute sind wir bei 1 zu 4. Personal macht 70% des Umsatzes aus. Ein KH ist ein Wirtschaftsunternehmen was Dividende zahlen muss.
Es gibt Pflegeunternehmen, da muss Nachts das Pflegepersonal Wäsche waschen. Nur damit der Chef*innen 3 mal im Jahr im Urlaub fliegen kann. Fahre mal zur einem ambulanten Pflegedienst und sehe dir die Autos vom Personal an und dann von der Geschäftsführung. Dann weißt Du, wie es um die Pflege, der Menschen aussieht.
Eins gebe ich Dir auf Dein Weg mit, ich war immer von Herzen Pfleger! Ich habe nie zwischen arm und reich unterschieden, denn das letzte Hemd hat keine Taschen!!

Weisste wie man sowas nennt? Zufall. Dafür sind an einem anderen Ort mehrere 60+jährige elendig auf einer ITS verreckt.

Ich kann Dir versichern, es wird keiner "elendig" auf ITS verreckt!

--
Gesunde Menschen zu schädigen, um die Gesundheit der Schwächsten zu erhalten, ist eine Entscheidung der rückständigen Logik.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.