BALD ALLES DICHT IN SACHSEN?

Mirko, Česko, Donnerstag, 25.11.2021, 04:25 (vor 9 Tagen)4571 Views
bearbeitet von Mirko, Donnerstag, 25.11.2021, 04:38

" Die schlechteste Impfquote Deutschlands und extrem hohe Inzidenzen zwingen Sachsen offenbar in den nächsten Lockdown!"
Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/alles-dicht-auch-schulen-und-kitas-...

Ich weiß nicht, was der Typ für ein Zeugs raucht, er sollte aber die Pilze weglassen!
Zum Sachverhalt:
Man baut über Monate ITS-Betten ab und um dann im Herbst/Winter zu sagen "alles voll".
Wir machen den Laden dicht, weil es zu viele Kranke auf ITS/IMC gibt.
DIVI-GATE

Einführung von 2G/3G und die kommende "Impfpflicht" und was nicht alles für einen Käse.

Sehr geehrter Herr MP von Sachsen,
ich habe im Herbst/Winter 2020/2021 über mehr als 30 Menschen im hohen Alter um die 90-Jahre alt, mit CoVid-19 gepflegt und keiner dieser Menschen ist auf ITS verlegt worden, keiner!
Was ich sehe, dass junge Menschen, die nach der Impfung reihenweise den Löffel reichen! Menschen, die nach der Impfung sehr krank geworden sind und jetzt auf ITS/IMC liegen.
Was ich noch sehe, Menschen, die Angst haben, die nicht wissen, wie das alles weiter geht.

Mit Verlaub Herr MP, Sie sind ein A-Loch.

--
Gesunde Menschen zu schädigen, um die Gesundheit der Schwächsten zu erhalten, ist eine Entscheidung der rückständigen Logik.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.