Normale Arztneimittelzulassungen ....

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 25.11.2021, 03:07 (vor 6 Tagen) @ mh-ing412 Views

Es liegt für keinen Impfstoff eine korrekte, vollständige Zulassung vor. Die Zeitfenster für den Abschluss der Studien sind bis Herbst 2022 und länger.

.... dauern in der Regel mit allem was es da zu tun gibt ca. 10 Jahre. Selbst bei Contergan war das so gelaufen.

Jetzt gibt es aber folgenden Sachverhalt: das Volk etwas genauer ca.2/3 wollen die Flüssigkeit sofort und zwar möglichst noch verimpft, während sie an der Warteschlange im Aldi stehen ....

Sie glauben alle jämmerlich am Beatmungsgerät versterben zu müssen - das hat ihnen die Aldiwerbung so erzählt. In Thailand wird für mehr Pfizer Impfstoff demonstriert - das sind all jene, welche mehr Fortschritt wollen. Dort wird schon den Kindern vermittelt, nicht aus der Reihe zu tanzen, das ist nicht Thai. Auch hier wurde/wird regelmässig gelästert, wie die Thais den Status den Königshauses verteidigen und wie rückschrittlich das ist.

Was wir jetzt beobachten ist, dass in den Demokratien sich in Bezug auf die Impfung, die das sichtbar macht, die Demokratie die Glaubwürdigkeit einer Impfung besitzt. Einige Menschen haben das dort auch inzwischen begriffen in TH soll mehr Demokratie dazu führen, richtiger zu impfen.

Es geht nicht um die Impfung - die ist eh sinnlos und ausser Nebenwirkungen hat niemand was gewonnen. Wer den Gewinn abkassiert sind in TH und dem Westen die gleichen Gruppen.

Wer als Mensch leben will, muss die menschlichen Attribute unterstützen, z.B deren Immunsystem. Wem das nicht genügt, muss den Menschen verbessern z.B sein Immunsystem. Das sind die 2 Ansätze um die es geht.

So etwas wird aber nicht zur Diskussion gestellt, das wird lediglich exekutiert. Weil mehr als 2/3 der Menschheit immer der aktuellen Propaganda folgen, ist das Umsetzen ihrer Ziele für die Propagandamacher relativ einfach. Die 2/3 verteidigen mit dem Messer ihre Ziele, der Rest muss sich selbst organisieren.

In Ländern wie TH ist es für den Rest einfacher durchzukommen, weil sie nur wenig Abhängigkeiten wie z.B Sozialsysteme an die Propagandamacher ausliefert. Die Kontrollmöglichkeiten mit 5G wird aber auch diese Lücken langsam schliessen.

Bis auf wenige Einzelgänger weltweit - wird jeder den neuen Impfprogrammen erliegen, spätestens dann, wenn sie ansonsten von jeden zivilisatorischen Errungenschaften ausgeschlossen werden. Aus dem Spiel kommt niemand mehr heraus - vielleicht in diesem Durchgang noch einmal, beim nächsten Mal sind dann alle Lücken geschlossen.

Der physischen Körper der gehört euch nicht (mehr)- hat euch übrigens noch nie gehört, was sie als nächstes wollen ist der direkte Zugang was ihr als euer ICH auffasst. Das ICH gehört euch ebenfalls nicht - und das zu kontrollieren, ist ein Spiel in einer Endlosschleife. Diese Endlosschleife wurde schon vor mehr als 2500 Jahren erkannt.

Das einzige was Sinn ergibt, ist aus dieser Endlosschleife irgendwann einmal herauszukommen .... denn wenn wir nicht gestorben sind dann dreht sich diese endlos weiter.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.