Vortext lesen und Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick studieren

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 24.11.2021, 14:02 (vor 9 Tagen) @ Oblomow693 Views

Du konfabulierst und denunzierst.

O.

Nietzsche sagt von den wohlerzogenen Frauen, dass sie meinten, alles, worüber man in Gesellschaft nicht reden könne, existiere in Wirklichkeit auch nicht.

Nichtkommunikation ist ncht möglich. Wer sagt "Wir sind jetzt im faschistoiden Regime", drückt nach Paul Watzlawick aus: "Ich will, dass wir jetzt im faschistoiden Regime snd." Was immer er damit auch erreihen möchte.

Beschäftige dich mal mit Paul Watzlawick, anstatt immer den Bildungsverweigerer zu spielen wie bereits bei Oswald Spengler. Es besteht sonst die Gefahr der Chronifizierung.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.