Eigenes Arbeitseinkommen ist für die wirklich großen Vermögen bedeutungslos.

Naclador, Göttingen, Freitag, 15.10.2021, 14:59 (vor 44 Tagen) @ Beo2276 Views

Kapitaleinkommen natürlich nicht, das ist von großer Bedeutung.

Entscheidend ist dabei, wer sich bei der Einrichtung eines neuen Geldsystems die größten Startvorteile sichert. Derjenige hat dann bis zum Zusammenbruch der Währung Oberwasser, denn die Mühlen mahlen für ihn. Gegen die Zinserträge kann er sich kaum wehren, insbesondere in der Startphase des kapitalistischen Zyklus, die typischerweise geprägt ist von hohen Zinsen, reichen Investitionsmöglichkeiten und wirtschaftlicher Expansion.

Diesen Vorsprung, der typischerweise aus ererbtem Besitz an Immobilien und Produktionsmitteln resultiert, kann man mit Arbeitseinkommen niemals einholen.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.