Das ist der Spannende Moment, wenn von Eigen- auf Fremdleistung umgeschaltet wird

FOX-NEWS, fair and balanced, Sonntag, 06.06.2021, 20:58 (vor 9 Tagen) @ Beo2288 Views

-> Eigenleistung. Das Herstellen von Waffen (vorzugsweise zur Jagd) war gängige Praxis, sozusagen eine Vorfinanzierung des Unternehmens Jagd. Ansonsten bleibt nur Betteln ...

Von der Jagd, Eigenleistung, Produktion zum Eigenbedarf innerhalb des Stammes/Horde ...

Das ist ja wieder sehr interessant:
Der Räuber kullerte aus dem Mutterleib herunter, natürlich durch Eigenleistung, und begann unverzüglich mit der Herstellung seiner persönlichen Mahlzeiten, Bekleidung, Waffen etc.. Jeder Einzelne ganz durch "Eigenleistung" .. sogleich voll ausgewachsen und befähigt. Ganz ohne Versorger bzw. Vorfinanzierer (= "Kreditgeber") .. eine Art perpetuum mobile.

... zum Zwingherrn, der die Gezwungenen in den debitistischen Kreislauf drängt. Nein, definitiv kein Job für Ungeborene!

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.