Es gibt einen Physiker namens Dieter Schuster (er schreibt auch unter dem Pseudonym Daniel Kronick)..

sensortimecom, Samstag, 05.06.2021, 08:11 (vor 16 Tagen) @ Sylvia887 Views
bearbeitet von sensortimecom, Samstag, 05.06.2021, 08:33

... der das ausführlich erklärt. Kein Esoteriker, sondern seriöser Mann. Lies die Bücher "Das Quantengedächtnis" und "Das Quantengeheimnis". Gibts auf Amazon.

Kern seiner Theorie ist, dass man festgestellt hat, dass Quantenzustände (zb. Verschränkungen) in jede Richtung zeitlich/räumlich wirksam sind. Daraus würde man schließen, dass alle Zustände und Zustandsveränderungen seit dem Urknall in der Quantenwelt praktisch "registriert" bleiben. Dieses Quantengedächtnis, wie der Autor es nennt, könnte somit auch theoretisch "aufschließbar" sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.