Wenn alle Zustände und Zustandsveränderungen seit dem Urknall in der Quantenmechanik praktisch registriert sind, dann ließe sich mit dieser Datenbank auch ohne weiteres die Zukunft berechnen

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 05.06.2021, 13:41 (vor 15 Tagen) @ sensortimecom573 Views

...vermutlich würde ein Rechner jedoch langsamer rechnen als die Zeit voranschreitet und mehr Energie benötigen, als im Universum vorhanden ist.

So was aber auch. Dumm gelaufen. [[sauer]]

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.