Systematische Gedanken-Kontrolle und Deformation der menschlichen Psyche

Falkenauge, Freitag, 04.06.2021, 08:03 (vor 17 Tagen)3510 Views

Die staatlichen Lockdown-Maßnahmen, die das Ausbreiten eines angeblichen Virus verhindern sollen, haben neben der Zerstörung der Wirtschaft zum Vorteil weniger - noch ganz andere, tiefere Wirkungen, von denen man nicht annehmen kann, dass sie nicht beabsichtigt seien. Sie sind offensichtlich auf die zwanghafte Kontrolle und Deformation der Seele des Menschen gerichtet, die zur Brechung des Eigenwillens, zu einer immer größeren inneren und äußeren Abhängigkeit, zu einer fortschreitenden Ent-Ichung führt. Geht man dem weiter nach, stößt man auf erstaunliche Parallelen zu psychischen Foltermethoden, die von Geheimdiensten praktiziert werden, um einen Gefangenen willenlos und gefügig zu machen.
Siehe:
Systematische Gedankenkontrolle und Deformation ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.