das ist doch die zwangsläufige Folge, ...

Beo2, NRW Witten, Freitag, 04.06.2021, 16:31 (vor 11 Tagen) @ Falkenauge1376 Views
bearbeitet von Beo2, Freitag, 04.06.2021, 17:05

.. wenn das Raffen von KAPITALRENDITE über die menschlich-seelische Würde und das Wohlbefinden im Arbeits- und Produktionsprozess darüber gestellt wird .. und das über den Löwenanteil der (täglichen) Lebenszeit des Einzelnen und seit Jahrtausenden. Da konnte und kann doch die:

systematische Gedanken-Kontrolle und Deformation der menschlichen Psyche

gar nicht ausbleiben. Das hatten wir auch schon vor der Pandemie, welche ebenfalls nur eine FOLGE der genannten Entmenschlichung und Versklavung (durch Kapitalinteressen) ist.
Gruß, Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.