Auferstehung

Oblomow, Leipzig, Sonntag, 04.04.2021, 08:00 (vor 18 Tagen) @ Ashitaka690 Views

"Mich ekelt jedes Sinnbild einer blossen einkehrend-meditativen oder in Panamaland aufwartenden Hippi-Erleuchtung / Heilwerdung, dem "so tun als ob" nicht beide Spannungspole - im Inneren wie Äußeren - zur Begründung des Gegensatzes und den in zeitlicher Hinsicht gepflasterten Weg durch dieses Feld hindurch zugleich von Nöten wären, an. Ich lerne die zunehmende Unruhe lieben zu lernen, gönne es mir im Zweifel "nicht mehr das richtige zu tun". Der Saturn hat mich nicht fest im Griff."

Danke Dir
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.