Mal was Anderes | Thetanen von heute

Oblomow, Leipzig, Dienstag, 19.01.2021, 13:26 (vor 86 Tagen) @ Garderegiment2134 Views
bearbeitet von Oblomow, Dienstag, 19.01.2021, 13:45

Ich gehe also innen Norma, ohne Wagen, weil ich nur zwei Tuben Zahnpasta koofen will. Es ist so kurz vor 19.00 und da iss nüscht los in diesem Saftladen, der aber janz juuten jünstigen Wein im Sortiment hat. Komme also an die Kasse, Laden leer. Will bezahlen, da sagt die Fachverkäuferin, dass sie mich nicht abkassiert, weil ich keinen Wagen habe. Frag ich sie, ob sie das ernst meint. Sagt sie, na klar, da könne ja jeder kommen etc. Und, was nun?, frage ich. Sagt sie, dass ich erst rausgehen soll, mir nen Wagen holen soll, dann wieder mit Wagen zurückkommen soll. Wie gesagt, der Laden war leer. Sag ich, ok und freue mich schon, diese Geschichte hier erzählen zu dürfen. Ich gehe raus, hole einen Wagen und fahre mit dem leeren Wagen zur Kasse und bezahle. Sagt die Kassiererin noch so etwas wie, warum nicht gleich so. Ich gehe zufrieden, weil ich volle Verantwortung übernommen habe, mit der Zahnpasta von dannen. Ob die Geschichte wahr ist, hab' ich vergessen, aber so ähnlich war sie, außer, dass ich keinen Wagen geholt habe, sondern in meinem Wagen von dannen gefahren bin und mir dann doch bei Rossmann die Zahnpasta gekauft habe. Da gibt es sogar ganz juuten Wein, natürlich nicht für Weinkünstler, das ist mir schon klar.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.