Der Lockdown, den keiner will

Naclador, Göttingen, Dienstag, 19.01.2021, 11:12 (vor 42 Tagen)3843 Views

"Grenzt an Harakiri!"
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/vor-corona-gipfel-industrie-warnt-vo...

"Die Regierenden weigern sich mit ans Böswillige grenzender Standhaftigkeit, wirksame Maßnahmen zum Schutz der Risikogruppen zu ergreifen."
https://norberthaering.de/news/regierungsuntaetigkeit/

Merkel und die Ministerpräsidenten hätten offenbar keinerlei Vorstellung vom Alltag, schrieb Käßmann. "Kitas und Schulen dicht, niemanden mehr treffen, aber weiterarbeiten - das funktioniert im wirklichen Leben nicht.
Margot Käßmann, ehem. Ratsvorsitzende EKD

„Die Politik sollte deshalb gut aufpassen, dass eventuelle weitergehende Lockdown-Maßnahmen auf keinen Fall auf die Industrie überschwappen“, mahnte der Bezirksgruppen-Vorsitzende: „Einen erneuten steilen Absturz unserer Konjunktur wie im zweiten Quartal dieses Jahres können wir uns alle zusammen einfach nicht leisten. Das würde unsere Volkswirtschaft nur sehr schwer verdauen können.“
Peter Körner, Südwestmetall, https://rhein-neckar.suedwestmetall.de/presse/pressemitteilungen/2020/12/metallarbeitge...

Führende Unternehmen in Baden-Württemberg stemmen sich gegen weitere Einschränkungen der Wirtschaft zur Eindämmung der Corona-Pandemie.
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.trumpf-daimler-und-co-firmen-warnen-vor-lockd...

Metall-Tarifpartner gegen Corona-Lockdown in der Industrie
https://www.rtl.de/cms/metall-tarifpartner-gegen-corona-lockdown-in-der-industrie-46868...

Woher bekommt die CDU eigentlich in Zukunft ihre Parteispenden? Von Amazon?

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.