höchster Krankenstand seit 25 Jahren, Anstieg zu 2021 um 38%, Atemwegserkrankungen +172%

KiS, CGN, Samstag, 21.01.2023, 10:33 (vor 16 Tagen) @ KiS1021 Views

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/dak-krankenstand-so-hoch-wie-noch-nie-i...

2022 ist der Krankenstand von 4,0 auf 5,5 Prozent gestiegen, berichtet die DAK-Gesundheit.
Also waren im Schnitt 55 von 1000 Arbeitnehmern jeden Tag krankgeschrieben.
Das bedeutet auch, dass jeder Arbeitnehmer statistisch gesehen 20 Tage im Jahr gefehlt hat.
So einen hohen Wert hat die Krankenkasse in den vergangenen 25 Jahren nicht ermittelt – davor gab es keine Ermittlung der Werte.
Allein im Vergleich zu 2021 ist der Krankenstand demnach im vergangenen Jahr um 38 Prozent gestiegen.

Verantwortlich dafür sind laut DAK die Atemwegserkrankungen. Darunter fallen Erkältungen, Grippen oder Covid-19.
Die Zahl dieser Atemwegserkrankungen ist laut DAK um 172 Prozent angestiegen.
Auch die psychischen Erkrankungen erreichen laut DAK einen Rekordwert.

--
Guter Geschmack ist der Feind der Kreativität
(Pablo Picasso)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung