Der erste Bäcker bei uns verkauft jetzt nur noch gegen Vorbestellung.

Plancius, Sonntag, 15.01.2023, 22:01 (vor 22 Tagen) @ Albert3918 Views

Wir haben noch einen Bäckermeister im Ort, der in seiner eigenen Backstube backt und in seinem eigenen Laden verkauft. Er hat keine weiteren Filialen.

Man kann jetzt leider nicht mehr spontan bei ihm Brötchen oder Backwaren kaufen. Er produziert nur noch auf Vorbestellung. Keine Vorbestellung - keine Ware.

Ist jetzt schlecht für die Touristen im Ort, die immer gern mal Backwaren bei einem echten Handwerksbetrieb gekauft haben - von der Backstube direkt in den Einkaufsbeutel.

Ich bin der spontane Käufer und werde jetzt leider gezwungen, meine Backwaren in einem Filialbetrieb oder im Backregal bei Netto zu kaufen.

Gruß Plancius

--
Der Königsweg zu neuen Erkenntnissen ist nach wie vor der gesunde Menschenverstand.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung