In Berlin lebt man nicht "zufällig".

Linder, Dienstag, 04.08.2020, 07:53 (vor 415 Tagen) @ BerlinWedding1523 Views

Wer im Zentrum Berlins seine Zelte aufschlägt, liebt grundsätzlich den Rummel. Ähnlich verhält es sich mit Einwohnern von Hamburg und diversen Städten im Pott. Wer damit nicht zurecht kommt, lebt definitiv in der falschen Stadt.
Berlin ist insofern einzigartig, als dass sich dort historisch gesehen stets eine ganz gewisse Klientel bündelt, die mit dem restlichen Deutschland nicht viel gemein hat.
Der defizitäre Haushalt ist lediglich sichtbarer Ausdruck jener gesellschaftlichen Grundeinstellung.
Politisch gesehen kam die letzten 100 Jahre aus Berlin nur Mist, von daher war die samstägliche Demo mehr als überfällig.
Sehr gerne können Merkel, Spahn und die Grünen ihre kommunistischen Phantasien dort voll ausleben, aber eben bitte mit einer Mauer drumherum und nicht bundesweit.

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.