Ich zitiere Eckhart Tolle mit einem seiner stärksten Fragesätze: "Welches Problem hast Du, jetzt gerade, in diesem Moment?"

neptun, Freitag, 22.03.2024, 06:36 (vor 28 Tagen) @ Dieter1653 Views

Irgendwann hatte ich mal gelesen, daß man einem Verein beitreten kann, bei dem man "ungespritztes" Blut bekommen kann.

Wenn Dir das gelingt, hast Du noch lange keine Garantie dafür, daß Dir - gewissermaßen als "spiritueller Ausgleich" - nicht schon am nächsten Tag ein Ziegel auf den Kopf fällt oder irgendein anderes Ungemach widerfährt.

Ich halte diese Gedanken für ähnlich neurotisch wie die Geld- und Machtgeilheit z.B. der Rothschilds, um ihre Nachkommen auch noch bis in die x-te Nachfolgegeneration gegen alle Unbill des Lebens absichern zu wollen.

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns wissen das ziemlich gut - und denoch verschwenden wir immer wieder einen beträchtlichen Teil unserer wertvollen Zeit dafür, es trotzdem in den Griff bekommen zu wollen. [[top]]

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung