Sicher gibt es einen Klimawandel

sensortimecom ⌂, Donnerstag, 18.05.2023, 17:06 (vor 285 Tagen) @ ebbes3335 Views
bearbeitet von sensortimecom, Donnerstag, 18.05.2023, 17:10

Das weiß jeder Laie in Gebirgsregionen wie zb. in Österreich. Er braucht sich nur die Entwicklung der Gletscher in den letzten Jahrzehnten anschauen. Oder die unzähligen Skilifte, die schliessen mussten.

Das Problem ist nur: was ist schuld daran? Da wir einen fast lückenlosen Gletscherbericht seit fast 150 Jahren haben, und der Rückgang bestens dokumentiert ist, wissen wir auch, dass er schon statt gefunden hat als der CO2-Ausstoss durch Autos vernachlässigbar war. Also sind andere Faktoren mit schuld, deren Erforschung auf sich warten lässt. Man sollte sich zb. mal in Nordafrika (Sahara, Sahelzone) umsehen, wo sich die Wüsten ständig ausgebreitet haben. Und wo die Hochdruckgebiete immer mächtiger wurden und werden, und von wo Sand in riesigen Mengen mit dem Föhn nach Mitteleuropa verfrachtet wurde und wird, usw. usf. Ja, und die mögliche Beeinflussung des Jet-Streams - eventuell ausgelöst durch exorbitante Vermehrung des Flugverkehrs? - hat sich auch noch niemand genau angesehen....


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung