Wie weit geht dein Planungszeitraum?

Ankawor, Samstag, 19.11.2022, 16:31 (vor 10 Tagen) @ Otto Lidenbrock2885 Views

Hallo Otto!

Ich wurde mal wieder darauf angesprochen, ob ich immer noch an Peak Oil glaube, man könne doch immer noch tanken. Was ich heutzutage dazu denke. Nun werde ich das an diesem Wochenende erläutern müssen und habe mal geguckt, was es bei dem totgesagten Peak Oil neues gibt:

https://peakoil.com/geology/remember-peak-oil-it-never-went-away

Eigentlich reicht die Grafik aus dem Artikel, ich kann sie leider nicht hochladen. Wessen Planungszeitraum Jahrzehnte umfasst, der sollte die finanziellen Aspekte vielleicht außer Acht lassen und sich lieber Gedanken dazu machen, WO sich seine Immobilie befindet oder befinden sollte.

mh-ing hat das ja auch angedeutet in seinem letzten Absatz in seinem Beitrag 3 Zentimeter weiter oben.

Die Grafik ist 20 Jahre alt. Es sieht doch so aus, als liefe alles nach dem dort gezeigten Ablauf, oder?

MFG
Ankawor

--
Alle werden mehr und alles wird weniger.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung