Die sog. Pandemie wird aber kein Ende haben

Rybezahl, Donnerstag, 01.04.2021, 19:39 (vor 15 Tagen) @ FOX-NEWS820 Views
bearbeitet von Rybezahl, Donnerstag, 01.04.2021, 19:44

Hallo!

Da du an der "Testserie Corona-Impfen" nicht gezwungen bist teilzunehmen, verstehe ich deine Erregung nicht.

Noch nicht. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden. Es ist ja schon klar und wird auch offen kommuniziert, dass es ab sofort jedes Jahr oder jedes halbe Jahre den Pieks geben wird. Was daran auszusetzen? Ist doch völlig normal! [[freude]]

Ganz nüchtern gesehen solltest du froh sein, daß andere für dich in die Bresche springen und das Versuchskarnickel spielen. Kann ja sein, daß eine Variante auftaucht, der du unimmunisiert nicht entgegentreten möchtest.

Da hast du irgendwie recht. Aber weißt du, was mich nervt?

Sagt eine Person:

Dir geht die Gesundheit der Bevölkerung wohl am Arsch vorbei?

Und was ich darauf sage:

Dir geht die Freiheit der Bevölkerung wohl am Arsch vorbei?

Und was die Person darauf sagt:

Nein, aber sobald die Pandemie vorbei ist, werden die Rechte wieder hergestellt!

(Was ja schon ein Witz ist, wie die Historie zeigt. Die Rechte der Menschen wurden immer erst nach der Revolution wieder hergestellt oder erweitert, sofern es nicht in einer totalen Katastrophe endete.)

Und was ich darauf sage:

Die Pandemie wird aber niemals vorbei sein, weil es immer neue Mutationen geben wird und immer neue Impfstoffe, die du dir immer wieder reinknallen darfst.

Und was die Person darauf sagt:

Ach, halt doch die Klappe. Der kleine Pieks wird dich nicht umbringen.

Und ich darauf:

Doch! Und das gibt 'ne Menge Konserven, die du nicht öffnen wirst.

Bei alledem und besonders deshalb: kauft euch möglichst viele Konserven vor der dritten Impfung!
Das empfehle ich allen Impfgeilen sowieso! Es ist eine gute Tat!

Mit Gruß vom
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.