Nachtrag zum Bild der Netzmasken tragenden USK Polizisten - Faktencheck des Faktenchecks :-)

cassi, Mitten in der EUdSSR, Mittwoch, 21.10.2020, 17:53 (vor 40 Tagen) @ cassi320 Views
bearbeitet von cassi, Mittwoch, 21.10.2020, 18:14

Das ist ja mal geil! [[top]]

Wie auf dem Bild unschwer erkennbar tragen die Ordnungsbeuger und Rechtszertreter Netzmasken mit einer geschätzen Maschenweite von ca. 0,5mm. Das dürfte so manche Obstmücke nicht am Durchflug hindern! [[nono]]

Die Film-Aufnahmen wurde am 9. Mai Nähe Lorenzkirche in Nürnberg gemacht. Gesendet wurde das dann im BR am Montag, dem 11. Mai 2020.

DAS SIND ABER FAKE-NEWS! IRREFÜHREND & FALSCHBEHAUPTEND!! laut BR :-D
[image]

Schauen wir mal was die die Worthülsenzauberer vom öffentlich-rechtlichen Wahrheitsfunk zu berichten haben.

Corona-Leugner nutzen das für ihre Zwecke. Was wirklich dahintersteckt, klärt der #Faktenfuchs. [[hüpf]]

Für "ihre" Zwecke? Na, na, na mein lieber Faktenfuchs.

Die Recherche des Faktenfuchses zeigt: Das Bild ist schon älter und wurde aus dem Zusammenhang gerissen.
Es wird suggeriert, dass es eine aktuelle Aufnahme wäre.

Schon älter (vom 9. bzw. 11. Mai). Ja, und?? Hatte jemand behauptet oder "suggeriert", das wäre von gestern? 0-1 gegen den Faktenfuchs [[sauer]]

Gefilmt wurde die Szene am 9. Mai 2020 bei der Demonstration gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie in Nürnberg.

Hat jemand was anderes behauptet?

Bei einem Blick auf die vollständige Aufnahme wird ersichtlich, dass nicht nur Polizisten aufgenommen wurden, sondern auch Demonstranten. Der Screenshot stammt aus einer Szene, in der ein Demonstrant zuvor handgreiflich gegenüber dem Presseteam wird (zu sehen hier) – er ist auf dem kursierenden Bild abgeschnitten, wie ein direkter Vergleich zeigt.

Ja und? Darum geht es ja gar nicht! Gelbe Karte wegen Täuschung für den Fuchs.

Auch wenn das Bild bereits älter ist, stellt sich dennoch die Frage, ob die grundsätzliche Kritik an der Polizei hier gerechtfertigt ist: Warum trägt das Einsatzkommando der Polizei solche dünnen Netzschals? Und können die vor dem Coronavirus schützen?

Tja, Fuchs, das war ein Eigentor. Genau die Frage stellen sich die als "Corona-Leugner" denunzierten Menschen. 0-2 gegen den verwirrten Fuchs. :-D

Zum damaligen Zeitpunkt wurde diese Form der Mund-Nasen-Bedeckung als ausreichend erachtet.

Ist das euer Ernst? Klar im Biolabor BSL-4 haben die auch nur Maschndrahtzaun am Fenster. [[trost]] 0-3 gegen den grenzdebilen Fuchs. :-D

Die Schlauchschals seien später einer "genauen Prüfung" unterzogen worden. Mittlerweile würden sie nicht mehr eingesetzt.

Einzugestehen, dass man strunzdumm ist, ist ja keine Schande. Aber so etwas als FaktenCheck verkaufen zu wollen. [[wut]] 0-4 gegen den hirnlosen Fuchs.:-D

Laut Einschätzung der BR-Wissenschaftsexperten sind solche dünnen Schlauchschals mit Netzstoff nicht ausreichend als Schutz vor dem Coronavirus. Auch eine Studie aus "Science Advances" belegt, dass Halstücher oder Bandanas, die sich manche als Mund-Nasen-Schutz umbinden, "sehr geringen Schutz" bieten. Die genauen Erkenntnisse dazu sind allerdings relativ neu.

Ok, wer Merkel folgt, für den ist vieles neu. Liegt vielleicht auch an der Demenz die Corona hauptsächlich bei Poliktikern und ÖR-Wissenschaftsexperten verursacht. Gelbe Karte wegen unnötiger Nullinformationen.

Wissenschaftliche Studien zu Alltagsmasken gab es zum Zeitpunkt der Demonstration im Mai noch nicht. Erst im Juni wiesen Forscher nach: Alltagsmasken können vor dem Coronavirus schützen. Das wiederlegt übrigens auch die Falschbehauptung der Coronakritiker im Screenshot (siehe oben), "normale" Masken würden nicht vor dem Virus schützen.

So, so; aber gesunden Menschenverstand gab es noch, das Netzmasken nicht funktionieren können. Foul im Strafraum - Elfmeter
Netzmasken sind keine "normalen Masken". Den Elfer habt ihr euch selbst reingehauen. 0-5 gegen den reudigen Fuchs.:-D

Laut Polizei Mittelfranken sei aber in den Auflagen zur Demo meistens empfohlen worden, Masken zu tragen.

Gerne können die auch Netzstrümpfe und Highheels tragen. Was soll uns das nun sagen?
Der Schiedsrichter ging eben vom Platz: keine Lust mehr gegen die Pfeifen zu pfeifen! [[freude]]

"Jedoch erging intern die Empfehlung bei Bürgerkontakt einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen", so die Polizei Mittelfranken.

Welcher jetzt genau vor WAS schützen soll? 0-6 im Selbstzerstörungspiel des Fuchses. :-D

Fazit: Der Screenshot aus der Sendung "Frankenschau aktuell", der zurzeit verbreitet wird, ist schon älter und aus dem Zusammenhang gerissen.

Nö, Fuchs, dass du den Ball jetzt nochmal im eigenen Kasten versenkst, macht´s auch nicht besser. 0-7 gegen den rötlichen Bettvorleger.

Mittlerweile hat die Polizei Mittelfranken laut eigenen Angaben die Schals mit Netzstoff überprüfen lassen und verwendet sie nicht mehr.

Ahh, das muss man "überprüfen lassen". Hat den Steuerzahler wahrscheinlich wieder etliches an Kohle gekostet eure unsagbare Blödheit! [[wut]]
0-8 Interessiert aber keinen mehr: Spieler sind weg, Publikum auch, es liegen nur noch Fellfetzen von vor Wut geplatzen FaktenFucks rum. [[la-ola]]

Für Skeptiker hier noch die Quelle [[zwinker]]
https://www.br.de/nachrichten/bayern/polizisten-mit-netzschals-statt-masken-was-steckt-...

Edit: die Kommentare beim BR sind mittlerweile deaktiviert! Schade. [[freude]]

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (S. von Radecki)
"Ich lege hier Bekenntnis ab, dass ich die EU und deren Insassen, wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."
frei nach Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.