Es gibt natürlich verschiedene Sichtweisen, - je nachdem, in welcher Gegend man lebt

helmut-1, Siebenbürgen, Dienstag, 15.09.2020, 06:30 (vor 4 Tagen) @ NST147 Views

Kann mir gut vorstellen, dass es in den ländlichen Gegenden, die nicht vom Tourismus vereinnahmt wurden,etwas anders aussieht. Deswegen sind für mich die persönlichen Eindrücke wichtig, - es gibt kein Resumee über eine Pauschalauswirkung.

Letztere sieht nämlich so aus:

https://thailandtip.info/2020/09/14/thailand-verliert-durch-den-ausbleibenden-tourismus...

Das bedeutet, dass Corona nicht in jedem Land wirtschaftliche Spuren hinterlassen hat. Wahrscheinlich wird es in den uSA auch ganz normal zugehen, sonst hätte CalBaer schon was dazu geschrieben. Ich denke mir, dass gerade in der Gegend, wo er lebt, die Leute viel mehr mit den Bränden beschäftigt sind als mit der Tante Corona.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.