Warum nicht loben ....

NST ⌂, Südthailand, Sonntag, 13.09.2020, 04:57 (vor 10 Tagen) @ Jacques421 Views

Ich will unser Land nicht über den Klee loben: Aber eines muss man unserer Exekutive und einigen sehr sehr fähigen Chefbeamten in Bern lassen. Wenn der Schaden schon angerichtet wurde, man geht bis jetzt über alles gesehen recht gut damit um. Einige Chefbeamte (vor allem aus Justiz und Wirtschaft) sind besser als 2/3 der Bundesräte. Eine Feststellung, die mich recht beruhigte. Und: Mit unserem förderativen System hat der Bund rechtzeitig das Notrecht aufgerufen um LANDESWEIT über die Kantone hinweg, zu bestimmen und durchzusetzen. Auch das war eine Meisterleistung und sorgte in Wirtschaftskreisen sprich für Unternehmer und Arbeitnehmer für Sicherheit. Der Schweizer lehnt zentralistische Tendenzen per se ab, aber hier waren sie nötig und wurden geduldet.

..... wenn es der Anlass gebietet.

Ich denke, das Problem ist ein anderes. Nehmen wir an, die Schweiz kommt relativ sauber aus den Corona Startlöchern heraus - aber ganz Europa versinkt im Sumpf.

Dann hat die Schweiz ein riesiges Problem, die paar fachlich qualifizierten Beamten kann man nicht einfach kopieren. Auch der Nachwuchs der Schweiz dürfte mehrheitlich von der -grünen Khmer Seuche- infiziert sein, da hilft auch keine Impfung. Es bleiben dann maximal ein paar Jahre, bis der Sumpf auch die Schweiz erfassen wird.

Oder seht ihr das anders?
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.