Hallo Bernd

Jacques, Sonntag, 02.08.2020, 17:33 (vor 10 Tagen) @ BerndBorchert1301 Views

"das einzige für die Gläubiger wirklich zählende Kollateral ist das Recht des Staates, Steuern einzufordern."

Das trifft für einige Fälle zu. Für andere nicht: Wenn der Gläubiger im Ausland sitzt und der Schuldner resp. die schuldenmachende Regierung nicht willens ist, die eingeforderten Steuern auch weiterzureichen - dann ist auch Schicht im Schacht.

Dottores Theorien müssten auf eine globalisierte und weltweit schuldverwobene Situation überprüft und allenfalls erweitert werden. Die Unterhosentheorie zu den ZB's genügt als Zeitkriterium für G.O. bei weitem nicht.

Grüsse

--
Wer denkt, kann lenken. Wer nicht denkt, wird gelenkt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.