Danke für den Hinweis. Die SNB hatte 2021 Rückstellungen in Höhe des heute angegebenen Verlustes. Also keine Überschuldung der SNB.

BerndBorchert, Mittwoch, 08.03.2023, 20:53 (vor 445 Tagen) @ paranoia1697 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Mittwoch, 08.03.2023, 21:53

Ende 2021 betrug das Eigenkapital 204 Mrd. CHF. Das ist enorm, 80% der Staatseinnahmen. Keine Ahnung, wie man das ansammeln konnte. Man hatte die Korrektur wohl kommen sehen ....

https://www.snb.ch/de/iabout/snb/annacc/id/snb_annac_balance

Also wird die SNB nach dem 132 Mrd. Verlust nicht überschuldet sein (Das aktuelle EK sollte in Gr.Ordnung der Differenz 204-132 = 72 Mrd. liegen)

Bernd Borchert

Eigenkapital ist ein irreführender Begriff. Das englische equity ist besser: equity (Gleichheit) sorgt dafür, dass die beiden Seiten der Bilanz gleich werden - wie der Name es sagt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung