Die SNB auch

BerndBorchert, Mittwoch, 08.03.2023, 13:42 (vor 439 Tagen) @ Naclador1911 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Mittwoch, 08.03.2023, 14:02

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweizerische_Nationalbank

Das Aktienkapital beträgt 25 Millionen Franken und war zuletzt zu rund 55 Prozent im Besitz der öffentlichen Hand (Kantone, Kantonalbanken etc.). Der Bund besitzt keine Aktien.[9] Ende 2018 war die SNB zum ersten Mal mehrheitlich in privatem Besitz; bereits 2017 ist die Thurgauer Kantonalbank ausgestiegen.[10] Bei der Nationalbank arbeiten rund 900 Personen. Sie ist damit eine der kleinsten Zentralbanken in Europa.[9]

Die grössten Aktionäre der SNB per 31. Dezember 2020[11]:

Kanton Bern mit 6,63 Prozent
Kanton Zürich mit 5,2 Prozent
Theo Siegert mit 5,04 Prozent
Kanton Waadt mit 3,4 Prozent
Kanton St. Gallen mit 3,0 Prozent

Ich frag mich, was Theo Siegert aus Düsseldorf jetzt macht: 5,04% von 132 Mrd. CHF nachzuschießen dürfte selbst ihm als Manager und Professor schwer fallen.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung