Wieso musste der Schweizer um 1980 noch 1,8 SFR aufwenden, um umgerechnet 1 € zu erhalten, während ihm der € gegenwärtig für ~1 SFR nachgeschmissen wird?

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 08.03.2023, 10:56 (vor 19 Tagen) @ Ostfriese1481 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 08.03.2023, 11:27

Für alle Zentralbanken gilt: … Abgeschrieben wird so oder so.

Verfrühte Einladung zur Beerdigung des CHF - Tod folgt demnächst.

https://archiv2.dasgelbeforum.net/index.php?id=337532

Gruß - Ostfriese


1980 war der SFR umgerechnet nur etwa ein halber Euro wert, jetzt ist er annähernd pari.
Der gegemwärtige Verlust der SNB scheint den Schweizerfrankenkurs jedenfalls nur unwesentlich zu beeindrucken.


auf Max. klicken
https://www.google.com/finance/quote/CHF-EUR?sa=X&ved=2ahUKEwjTjJfJh8z9AhWmXfEDHaep...

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung