Sehe ich sehr aenlich. Russland sieht sich bereits mit Westeurope im Krieg. Laesst den Westen ausbluten.

WhiteEagle, Dienstag, 17.01.2023, 23:03 (vor 22 Tagen) @ kaddii2068 Views

Hallo kaddii,

Ich bin nicht mehr so auf dem laufenden in der Ukraine. Ich weiss noch, dass sich die westlichen MEdien lustig gemacht haben ueber den Einsatz von altem Geraet auf Seiten der Russen.
Mittlerweile verbraucht der Westen unglaublich Mengen modernster Munition in der Ukraine.
Ist Russland immer noch am Verbrauchen von Munition aus den 70ern und 80ern?
Dann wuerde der Westen bald alles an Material verbraucht haben und Russland nur seine Altbestaende.

Ich denke, dass sich Russland seit Monaten im Krieg mit Westeuropa sieht. Aber, warum ohne Not weitere Fronten oeffnen?
Der Westen muss erhebliches Matereial unter erheblichem Aufwand in den Osten der Ukraine schaffen. Fuer Russland liegt das mehr oder weniger im Hinterhof. Aus meiner Sicht blutet nicht Russland aus sondern der Westen. Bisland haelt sich China auffaellig zurueck. Sobald die voll auf Seiten Russlands eingreifen, ist es eh vorbei. Wenn China dann auf Waffenproduktion umstellt kann die Produktion so arg gesteigert werden, dass der Westen keine Chance hat aufzuholen.
Die grosse Angst der Amerikaner wird wahr: Die Zusammenkunft des Eurasischen Kontinents ist die einzige wirkliche Gefahr fuer den amerikanischen Kontinent. Und diese wird gerade wahr.

Gruss

WE


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung