Risikobewertung

kaddii, Chorin OT Serwest, Dienstag, 17.01.2023, 12:27 (vor 22 Tagen) @ Revoluzzer3235 Views

Hallöle Revoluzzer

Eben aus der Risikobewertung her ist ein All In oder eine Großoffensive niemals zu empfehlen.

Siehe Schlacht um Charkow 1943 oder den Fleischwolf von Isjum 1943. Hier war noch ein Paripari an Truppen und Waffen aber die Verluste bei den deutschen und in der anderen Schlacht bei den russischen Truppen rechtfertigten niemals deren HauDraufEinsatz. Ganz klar auf heutige Verhältnisse gemünzt, wer zuerst und andauernd sein Ressourcen einsetzt ist als erster leer. Wo hat den Europa die Ressourcen ?

Rein die Energielage begrenzt diesen Krieg. Wer hat der kann. Und wieder gibt es die Blockteilung Europa -Energieimport abhängig, Russland - Energieverschwender mit riesigen Vorräten und auf der anderen Seite China - Energieimport abhängig mit festen und seriösen Lieferanten USA - Energieverschwender benötigt aber Energieimporte um alles zu versorgen.
Die Armee der USA verbraucht 50% des im Lande produzierten Benzin und Diesel, Quelle weiss ich nicht mehr.

Keine Ahnung warum so viele Leute den Märchen in Funk und Presse nachgeiern. Einfach mal ein paar Bücher lesen und dann nachfragen könnte Klarheit bringen.


Kaddii
Serwest, 8°, noch nieselig


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung