Ich hatte es auch vermutet. Aber Bitcoin zu verwenden ist sehr gefährlich!

mabraton, Montag, 14.11.2022, 18:11 (vor 15 Tagen) @ Olivia1291 Views

Hallo Olivia,

ist Dir bekannt, dass die Blockchain, also die Kette in der alle BTC-Transaktionen abgespeichert werden, komplett öffentlich ist?

Wenn ich eine digitale Brieftasche anlege weiß zuerst mal niemand, dass die mir gehört. Aber die Zahlung, die lässt sich nicht verbergen. BTC sind insofern ziemlich unattraktiv um sie für kriminelle Geschäfte zu verwenden. Erst recht wenn es sich um große und wiederkehrende Summen handelt. Die Forensiker sind mittlerweile recht erfolgreich. Such mal, wie viele Leute die Schnappen, die dachten sie wären außerhalb der Sichtfläche.

Das wichtigste Problem ist, dass man die BTC ja irgendwann wieder auf einem Fiat-Konto haben möchte. Das geräuschlos zu erledigen ist heutzutage extrem schwierig.

Bitcoin als anonyme Währung des Internets
Transaktionen verfolgen: Wie anonym ist der Bitcoin?

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung