Schau nach in deinem Geldbeutel. Hast du jetzt mehr Geld zur Verfügung als vorher, die du für inflationstreibende Anschaffungen ausgeben könntest, oder weniger, so dass du dich deflationär mit Ausgabe

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 03.08.2022, 21:54 (vor 7 Tagen) @ BerndBorchert2288 Views

...so dass du dich defllationär mit nicht lebensnotwendigen Ausgaben zurückhalten musst?

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung