unbedingt K2 dazu nehmen

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 31.07.2022, 22:36 (vor 10 Tagen) @ Olivia1077 Views

Die Ärztin meiner Schwester hat der bereits vor Jahren tägliche D3-Gaben verschrieben. Und jetzt das Erstaunliche: ALLE in ihrer geimpften Familie waren leicht bis schwer corona-krank. Die einzige, die nicht krank wurde - obwohl die Riesenfamilie ständig zusammen ist - war meine Schwester. Das dürfte allerdings auch die Einzige sein, die seit Jahren regelmäßig D3 nimmt.

N'ahmd Olivia,

ich schrieb hier "Ich bin wahrscheinlich immun.
Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Samstag, 23.07.2022, 23:25 @ Manuel H.1698 Views
"

und irgendwann früher mal schrieb ich hier, dass ich beim Hausarzt seit Jahren als IGEL-Leistung zweimal jährlich meine Spiegel messen lasse. Das Lachen ist denen inzwischen vergangen. Inzwischen ist das mit dem Vitamin D anerkannt, auch bei Medizinern. Ich gelte dennoch als ein bisschen eigen bei denen, habe sogar mal ein Buch geschenkt bekommen von dem von Hirschhausen, damit ich was über das Impfen lerne. Verlegt wohl von der Bundesanstalt für Politische Bildung oder so, müsste ich jetzt gucken. Das ist der Selenski-Kollege (beide Komiker und im Staatsdienst), der Geld von Billy G. gekriegt hat für die Propaganda, die er tut. So tickt mein Hausarztkollektiv. Ich habs mir damals signieren lassen, zur Erinnerung an meine Hausarztpraxis.
[[la-ola]]

Flexibel auf die Messwerte reagierend und wegen Covid habe ich seit letzem Jahr auch im Sommer täglich 5.000 IE genommen, davor nur 1.000. Wahrscheinlich nimmt der Körper mit dem Alter weniger ins Blut, bin ja scho im April tiefbraun, scheint aber nicht mehr viel zu nützen, hinsichtlich Vit.D-Spiegels.

Unbedingt K2 (Richtwert 200 µg / d) dazu nehmen, besonders bei hohen Dosen Vit. D!

Sonst Gefahr, dass die so sinnvoll gefördeten abgelagerten Kalke (Cacium) nicht hilfreich gegen Osteoporose in den Knochen landen, sondern tötend in den Adern (Plaque, Verkalkung).

So ungefähr aus dem Gedächtnis.

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung