Das in meiner Auflistung unter Quercetin sind "Entklumper" / Hochdosiertes Vitamin D3

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 31.07.2022, 07:42 (vor 19 Tagen) @ Lydia1496 Views

Hallo Lydia,

die NEMs sind alle zur "Entklumpung", Quercetin + Vit C und Zink und Rutin würde ich auf jeden Fall nehmen. Quercetin "weicht" die Fibrilien auf, Rutin hilft ebenfalls bei der Auflösung. Die Nicotinsäure (Vit B3) würde ich erst nach ein paar Wochen ergänzen, wenn die Fibrilien aufgeweicht sind.

Wir haben es hier mit Klumpen zu tun und wollen keinen Schlaganfall/Herzinfarkt riskieren. Nicotinsäure hat den Flush = macht die Adern weit und fördert die Durchblutung, dadurch sollen sich die letzten Klümpchen lösen.

Der Flush kribbelt und sieht wie ein Sonnenbrand aus, zudem wird einnem dabei ziemlich heiß, ist aber nicht gefährlich höchstens ein wenig unangenehm.

Was ich noch vergessen habe, das Spike leert die Vitamin D3 Speicher des Körpers. Ich vermute LC ist fast wie "Impfung" irgendwo im Körper sitzt der Virus und repliziert sich munter weiter. Bei Gespikten über nimmt das die pseudouridinierte Codon-Optimierung...

Ich will sagen, vielleicht ist es hilfreich sich zum Auftakt Vitamin D3 hochdosiert spritzen zu lassen um die Speicher schnell zu füllen und dann auf Liquid umzusteigen.

Die Studie zu Spike und Vitamin D3 Speichern habe ich leider gerade nicht zur Hand...

--
Grüße

Zum Foren-Freud geadelt [[top]]
---
Aktueller denn je:
"Höllensturz der Verdammten"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung