Problem sind nicht die Kosten, sondern die Schäden

Talleyrand ⌂, Mittwoch, 12.02.2020, 22:11 (vor 223 Tagen) @ XERXES844 Views

Nicht schlecht, für ehemalige Kindergärtner und/oder naturwissenschaftliche
Tiefflieger...

Das ist das Problem. Denn zu teuer wären sie nicht, wenn sie gute Arbeit abliefern würden. Was sind für Deutschland 100 Mio oder auch 1 Milliarde im Jahr. Das Problem sind nicht die Kosten, sondern die Schäden, die sie verursachen.

Gruß
T


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.