Danke, und bitte gerne!

Brutus ⌂, Mittwoch, 05.06.2024, 10:59 (vor 9 Tagen) @ Domino1368 Views
bearbeitet von Brutus, Mittwoch, 05.06.2024, 11:07

Allerdings ist das daran folgende automatische Video das in diesem Zusammenhang knackigere.

Weil es Szenen zeigt, wo die "Freunde" Amis unterdessen die 1 Mio Kameraden zur selben Zeit auf den Rheinwiesen elendich verrecken lassen.

Nicht zufällig sondern per Befehl von dem und dem da.

Weil man brauchte ja noch Bildmaterial für Dachau - was sich reeducatet bis heute in die Hirne sämtlicher Nachgeborener eingebrannt hat.

Und die Gi's bekamen eine andere, hier im Film festgehaltene also beweisene Kondotionierung mit auf den Weg:

Die Deutschen sind nicht unsere Freunde.
Sie hassen Euch,
Jeder Deutsche ist eine potentielle Gefahr.
Darum ist Verbrüderung mit den Deutschen VERBOTEN!
[image]

Und Euch erzählen sie, sie hätten Euch befreit.

Diese einfachen Textzeilen diese einfache Konditionierung zerteilt alle Völker auf Befehl voneinander.

Die Menschen lassen sich so leicht damit für dumm verkaufen.

Dazumal also die und wir (aber wir wussten davon nichts).
Danach Pakistan/Indien, Irak/Iran, Hutu/Tutsie, Nord/Südsudan, Norkorea/Südkorea, Gruppen innerhalb Chiles, Deutschland West/Ost, Jugoslawien, Ukraine/Russland - und demnächst in diesen Theater Moslems/Nichtmoslems.

Dass es stattgefunden hat, beweist ein Foto
[image]
und es lässt sich anscheinend beliebig oft wiederholen selbst zwischen ansonsten völlig ethnisch Gleichen intellektuell leergepumpte Antifa/Normalbevölkerung.

Dies oben soll also keine alten oder neue Wunden aufreißen, sondern simpelste psychologische Vorgehensweisen aufzeigen und die erkennbare Leichtigkeit der Umsetzung wenn der kollektive IQ der Bevölkerung nur so tief wie nur irgendmöglich gedrückt wird.

Passiert da grad was, in dem Zusammenhang?

Findet es selbst heraus!

--
https://brutus1111.diary.ru
kommentieren: (Комментировать)

[image]
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung