eigentlich egal, wer US-Präsident wird. Es sind alle für uns von Übel !

Dieter, Mittwoch, 07.02.2024, 11:25 (vor 21 Tagen) @ nereus1485 Views

Hallo

Es liegt ganz einfach daran, daß die US-Interessen unseren Interessen widersprechen, sodaß die USA, bzw. dessen Führung als unser größter Feind angesehen werden muß, egal, wie er sich outet, zumal sie die Mittel/bzw. den Einfluß haben, ihre Interessen durchzudrücken.

- auch wg. einer schwachen, korrupten oder verblödeten oder hirngewaschenen politischen Kaste der in Verantwortung stehenden Parteien.

Gruß Dieter

--
Es wird allerhöchste Zeit aus der NATO auszutreten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung