Was ist die Aussage?

Joe68, Donnerstag, 17.11.2022, 09:04 (vor 12 Tagen) @ Ikonoklast1454 Views

Wenn ich das Bild sehen, dann erkenne ich, für mich, KEINEN deutlichen Unterschied zwischen Impfung/Placebo in der Kontrollgruppe bzgl der Nebenwirkungen.

Jetzt fehlt eine echte Kontrollgruppe, ohne den Placebo-Effekt (den es laut dem Weltbild der Schul- und Pharmamedizin NICHT geben kann, da ja NULL Wirkstoffe enthalten sind). Ausserdem ist es fragwürdig, wenn in der sog Placebo-Gruppe, da es ja keine reine Salzlösung ist, scheinbar Wirkstoffe untergejubelt wurde die eben doch Nebenwirkungen verursachen haben.

Mit so einem Studiendesign wird doch die Studie an absurdum geführt und nicht wissenschaftlich, sondern eher betrügerisch gehandelt. Vorsätzliche Täuschung, um dutzende Milliarden Gewinn zu machen. Ist die Pharmabranche nicht mehrmals wegen so etwas gerichtlich verurteilt worden? Aber anscheinend muss da niemand ins Gefängnis, während VW Manager in den Knast kamen. Das kann passieren wenn Konzerne sich ihre Politikerzustimmung kaufen, z.B. Sponsern, Beraterverträge, Parteispenden...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung