jessicar.substack.com deepl.com-Übersetzung: Ein neuer Preprint beantwortet einige Fragen zu altersbedingten Immunpathologien im Zusammenhang mit leeren LNPs

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 16.11.2022, 19:49 (vor 13 Tagen) @ Ikonoklast1621 Views

Ein neuer Preprint beantwortet einige Fragen zu altersbedingten Immunpathologien im Zusammenhang mit leeren LNPs
Und wirft einige weitere auf...

Am 7. November 2022 wurde eine neue Vorabveröffentlichung mit dem Titel "Lipid nanoparticles (LNP) induce activation and maturation of antigen presenting cells in young and aged individuals" (Lipid-Nanopartikel induzieren die Aktivierung und Reifung von antigenpräsentierenden Zellen bei jungen und alten Menschen) von einer "unparteiischen Forschergruppe" aus... Acuitas? Moment mal, was?

Das ist allein schon eine eigene Abhandlung wert.

Sehen Sie sich das an:

Unter Zusätzliche Erklärungen

Ja, es besteht ein potenzielles konkurrierendes Interesse. Paulo Lin und Ying Tam sind Mitarbeiter von Acuitas Therapeutic. Drew Weissman und Mohamad-Gabriel Alameh sind in Patenten und vorläufigen Patentanmeldungen über die Verwendung von Lipid-Nanopartikeln für die Verabreichung von Nukleinsäuren genannt. Drew Weissman ist in Patenten über Nukleosidmodifikationen von mRNA genannt.

Falls Sie es nicht wissen: Acuitas ist das kanadische Biotech-Unternehmen, das die proprietären LNPs von Pfizer/BioNTech herstellt.

Wie dem auch sei, die Arbeit zeigt einige sehr interessante Dinge, vor allem die altersbedingte Immunmodulation durch leere LNPs (eLNPs). Die adjuvante Wirkung von LNPs war schon immer bekannt, aber wie genau die adjuvante Wirkung funktioniert, wird noch erforscht. Ein Adjuvans ist ein immunstimulierendes Mittel und wurde in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Impfungen verwendet, da die Injektion von abgeschwächten Viren normalerweise ein gewisses Immunsystem voraussetzt: AHEM! Impfstoffhersteller haben in der Regel auch Aluminium (Salze) als Adjuvans verwendet. Davon will ich gar nicht erst anfangen. Oder ist das vielleicht das Einzige, was zählt?

Soll ich das überhaupt aufschreiben? Ja.

Lassen Sie mich also die interessantesten Ergebnisse der Autoren zitieren.

Diese Daten zeigten eine neue Funktion von eLNP bei der Auslösung der DC-Reifung [dendritischer Zellen] und der angeborenen Immun-Signalwege, und dass einige dieser Funktionen bei älteren Personen beeinträchtigt sind, was einen Hinweis darauf gibt, warum ältere Personen (> 65 Jahre) auf SARS-CoV-2 mRNA-basierte Impfstoffe mit einer geringeren Immunantwort und unerwünschten Ereignissen reagieren.

Die Autoren haben sich sehr viel Mühe gegeben, um festzustellen, dass die Reaktionen auf die leeren LNPs bei einer kleinen Gruppe junger (9; Durchschnittsalter 30) und alter ()9; Durchschnittsalter 73) Menschen unterschiedlich ausfielen. Ich denke, der Teil, der mich am meisten interessiert, sind die Unterschiede bei einem Zytokin namens Transforming Growth Factor beta (TGF-β). Aber bevor ich darauf eingehe, muss ich auf etwas hinweisen, das vielleicht ein kleiner Freudscher Versprecher der Autoren ist.

Die Autoren stellen fest:

Die Fähigkeit von eLNP, die TGF-β-Produktion zu induzieren, und die zwischen jungen und älteren Erwachsenen beobachteten Unterschiede in der Höhe der induzierten TGF-β-Menge sind wahrscheinlich von Bedeutung, insbesondere bei der Verwendung von eLNP während der Impfung, da TGF-β eine wesentliche Rolle bei der Differenzierung und Funktion von T-Zellen spielt.

Wie bitte? Besonders bei der Verwendung von eLNP während der Impfung? Das hat mich dazu veranlasst, dreimal nachzulesen. Beziehen sie sich vielleicht auf die Einführung der COVID-19-"Impfung"? Ist das eine Sache, wie viele vermutet haben und einige behaupten, Beweise dafür zu haben? Die Verabreichung von leeren LNP als "Placebos" an einen Teil der Bevölkerung? Ich meine, ja, das ist der absolut kritischste Aspekt, der einer Studie und einer transparenten Datenverteilung bedurfte, lange bevor mit der Einführung begonnen werden sollte - wenn sie überhaupt begonnen wurde! Aus den eigenen Sicherheitsdaten von Pfizer und Moderna ging schon vor langer Zeit hervor, dass ausgerechnet das "Placebo" zum Tod führte. Sehen Sie sich dies zur Erinnerung an. Vielleicht war das "Placebo" also, wie ich vermutet habe, leere LNP, und vielleicht richten sie Schaden an

[image]
Abbildung 1: https://jessicar.substack.com/p/i-dont-know-what-to-say

Ich werde das jetzt erst einmal so stehen lassen. Zurück zu TGF-β.

Über TGF-β

TGF-β ist an vielen wichtigen (immunologischen) Funktionen beteiligt, darunter Zelldifferenzierung, Apoptose und Zellproliferation. Es ist sehr wichtig für die Regulierung immunologischer Funktionen und kann sowohl entzündungshemmend als auch entzündungsfördernd wirken. Eine Änderung seiner Produktionsmengen führt zu einer Änderung vieler (immunologischer) Funktionen. Aufgrund seiner wesentlichen Rolle bei der Zellproliferation ist es auch stark in die Tumorentstehung involviert.1

[image]
Abbildung 2: Schematische Darstellung des kanonischen und nicht-kanonischen TGFβ-Signalweges. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2810629/

Da TGF-β insbesondere bei der Differenzierung und Funktion von T-Zellen eine wesentliche Rolle spielt, hat die Tatsache, dass die Autoren Unterschiede in der Produktion dieses Zytokins in Abhängigkeit vom Alter festgestellt haben, Auswirkungen auf die Injektion von LNPs, da sie die "Impfstoffreaktion" verändert. Hätten wir das wirklich tun sollen, ohne zu wissen, wie diese eLNPs die Zytokinprofile verändern?

TGF-β ist ein potenter Modulator der Proliferation, Differenzierung und Funktion aller Lymphozyten, dendritischen Zellen und Makrophagen und reguliert im Wesentlichen sowohl die angeborene als auch die antigenspezifische Immunität.

Wir zeigen, dass die TGF-β-Expression nach eLNP-Stimulation in PBMCs von älteren Menschen signifikant erhöht war.

Wenn also die TGF-β-Expression bei älteren Menschen nach einer Injektion mit eLNPs höher ist, könnte dies zusätzlich zu den bereits erwähnten physiologischen Problemen (gestörte angeborene Immunsignale) weitere Probleme wie Proteinablagerungen hervorrufen? Ich habe einen Artikel von Dr. Puya Yazdi gefunden, der im November 2021 über TGF-β geschrieben wurde, und ich fand den letzten Absatz sehr interessant. Ich empfehle, seinen Artikel zu lesen: Er ist leicht zu lesen und recht umfassend.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass TGF-beta die folgenden Wirkungen haben kann, die hauptsächlich auf Daten aus Tierversuchen und Zellkulturen beruhen:

- Kann abnehmen: Acetylcholin, Langsamschlaf (oder Tiefschlaf), Muskelregeneration, Aktivität des Vitamin-D-Rezeptors, Knochendichte, Bildung roter Blutkörperchen und Lymphozyten (T- und B-Zellen), zytotoxische T-Zellen (CD8) und natürliche Killerzellen, Makrophagenaktivität, Entzündung

- Kann Folgendes erhöhen: freie Radikale, Gewebewachstum, Schäden als Reaktion auf Infektionen, Wundheilung und Bildung neuer Blutgefäße (Angiogenese), lokale Entzündung und Fibrose, Ablagerung von extrazellulärer Matrix, Umstellung auf IgA [6], kognitive Funktion (wenn sehr leicht erhöht), das Risiko von EBV (Epstein Barr Virus)-assoziierten Krankheiten [6].

Richtige Humanstudien haben viele dieser Aktivitäten nicht bestätigt.

Ich interessiere mich für die Ablagerung von extrazellulärer Matrix und Fibrose. Denken Sie an Amyloide. Vielleicht sind die eiweißhaltigen Ablagerungen keine echten Amyloide? Ich weiß es nicht. Auch hier schweife ich ab.

Die Arbeit ist wichtig, weil sie die Realität der Dysregulation des Immunsystems aufgrund des Vorhandenseins der leeren LNPs bei echten Menschen anspricht und zeigt, dass diese Dysregulation bei älteren Menschen ausgeprägter ist. Ich bin ziemlich beeindruckt von der Anzahl der Probanden, die sie rekrutiert haben: Studien am Menschen sind schwer zu machen. Hut ab.

Die Autoren behaupten, dass die Ergebnisse darauf hindeuten, dass wir bessere Impfstoffe für ältere Menschen brauchen.

Ich behaupte, dass LNPs nicht als Transportmittel für andere toxische Produkte wie modifizierte Boten-RNAs verwendet werden sollten.

Ich beende diesen Bericht hier. Sie war nicht hervorragend, aber sie könnte Sie zum Nachdenken anregen.

___________________

1

Chaudhury A, Howe PH. Die Geschichte der transformierenden Wachstumsfaktor-beta (TGFbeta)-Signalgebung: ein Rätsel der besonderen Art. IUBMB Life. 2009 Oct;61(10):929-39. doi: 10.1002/iub.239. PMID: 19787707; PMCID: PMC2810629.

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung