Hi Ikonoklast, hast du irgendwo eine Veröffentlichung gefunden, was bei den Zulassungsstudien in der Placebogruppe verwewendet wurde, Kochsalzlösung oder etwa nur leere LNPs? ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Donnerstag, 17.11.2022, 06:42 (vor 468 Tagen) @ Ikonoklast3353 Views

... Hatte danach schon lange gesucht, aber bis auf einen Hinweis auf einer Seite der Schweizer Gesundheitsbehörden, die von isitonischer Kochsalzlösung ausgehen:
https://www.infovac.ch/de/infovac/aktuell/950-impfstoffe-gegen-covid-19-zwischenergebni...

habe ich sonst nichts gefunden. Denn falls es damals leere LNPs in der Placebogruppe waren und die LNPs für Menschen noch gar nicht zugelassen waren, hat das auch ein Geschmäckle, weil die auftretenden Nebenwirkungen, die durch LNPs auftreten, damit auch schön maskiert worden wären. Man könnte auch sagen, das wäre eine klare Verfälschung - zumindest ethisch extrem zweifelhaft.

MfG
igelei


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung